Get Adobe Flash player

 

18. und 19. Oktober 2019

Pension Schöller

 

Beginn: 19:30 Uhr

Kulturszene Kottingbrunn
Schloss 1
2542 Kottingbrunn

Bürozeiten/Vorverkauf:
MO bis DO: 9-12 Uhr
DI und DO: 18-20 Uhr
Markowetz-Trakt

 
   

 

 

Plakat  zum vergrößern >>klicken<<

 

Darsteller:

 

Ladislaus Lenzmayer, der Teplitzer          

Leopold Schöller, der Schauspieler 

Matthias Bernhardi, der Großwildjäger 

Sophie Malzpichler, die Autorin

Konrad Kloos, der Major

Amalie Schöller, die Sängerin

Lothar Schöller, der Direktor

Ulrike Sprosser, die Schwester

Alfred Sprosser, der Neffe

Paula Sprosser, die Nichte

Ida Sprosser, noch eine Nichte

Finni Leger, die Kellnerin

Robert Maler, der Maler

Frieda Schöller, die Tochter

 

 

Andreas Monza

Markus P. Populorum

Thomas Kurz

Andrea Koberger

Josef Trimmel

Christiane Pfeiffer

Kurt Bosmanszky

Sigrid Sobotka

Martin Füllenhals

Sandra Kausal

Sabine Besenboeck

Renate Bosmanszky

Josef Schwarz

Brigitte Dobner
 >>>TRAILER<<<          

Ein Schauspiener ohne „n“, ein Großwildjäger mit Löwen und Pyjamas, eine Autorin die den Eskimo Lapi-Lapi mit einer Portugiesin verheiratet, ein Major, der die Schlacht von Königsgrätz aus dem Jahre 1866 gewinnen will und eine Dirne als Sängerin, die ihre Tochter mit einem älteren Mann verheiraten will, sie alle haben ein Ziel: den Teplitzer Ladislaus Lenzmayer, den reichen „Onkel“ der…, ja der sich einfach ein eigenwilliges Ziel gesetzt hat, für sich zu gewinnen.

Welches Ziel das ist, warum er deswegen auf Tischen sitzen muss und warum Othenno im Kleiderschrank an Mottenkugen erstickt, all das erfahren Sie am 18. Und 19. Oktober um 19:30 in der Kulturszene Kottingbrunn.

  

 

 

Kartenvorverkauf: 02252-74 383 (auch Tonband) oder office@kulturszene.at  

Produktion 2019

mehr InformationenAm 18. und 19. Oktober 2019
in der Kulturszene Kottingbrunn.
Beginn 19:30 Uhr